Seit 1999 biete ich das Familienstellen und Systemische Aufstellungen zu persönlichen Themen an, auch im Rahmen von Supervisionen oder Coachings.

Im Lauf der Jahre habe ich eine mir eigene, sehr achtsame und den ganzheitlichen Aspekt des Menschen berücksichtigende Weise des Aufstellens entwickelt. Selbst der spirituelle Anteil des Menschen bekommt Raum und Kraft - in bodenständiger Betrachtung.

In meinen Seminaren begleite ich Sie in einem geschützten Rahmen auf Ihrem Weg, eine Erkenntnis zu finden, die in der Tiefe an der Seele rührt und Aussöhnung zum Ziel hat.


Bewegungen der Seele - Bewegungen des Geistes

Die Bewegungen der Seele zeigen in Aufstellungen, wie Bindungen wirken und wie Liebe manchmal Schweres trägt. Daraus ergeben sich Ordnungen der Liebe und Strukturen guter Bindung.
Die Bewegungen des Geistes gehen weiter. Der Blick reicht über die Familie hinaus, auf etwas, das alle Menschen verbindet.
Eine wohlwollende Kraft, die alle trägt und durchströmt. Ohne Unterschiede, ohne Ausgrenzung, ohne Wertung. Daraus ergibt sich eine tiefe Erkenntnis des Lebensweges und meines inneren Zieles.


Eine Erkenntnis, die die Liebe wieder fließen lässt.

Eine Erkenntnis, die Sie mit Ruhe und Kraft zu erfüllen vermag.

Eine Erkenntnis, die Sinn-stiftend wirkt.



Sie möchten lernen, Aufstellungen zu leiten? Ich biete dies seit 2010 in Fortbildungen im deutschsprachigen Raum und Südtirol an. Näheres hier bewegungen der seele.at
Sie können den Inhalt der Tabelle seitlich scrollen, falls ihr Display zu klein sein sollte.
Termin Seminarort Buchungsstand Anmeldung
24. November 2018
Sa 9.30 - 17.30h
Praxis K7 Klammstr. 7,
4020 Linz
ausgebucht Anmeldung hier
19. Jänner 2019 10 - 17.30h Praxis Aignerstr. 21, 5020 Salzburg 5 Plätze frei Anmeldung hier
15. - 16. März
Fr 15 - 19.30h, Sa 9.30 - 16.30h
LBZ Schloss Zell/Pram 9 Plätze frei Anmeldung hier
26. - 27. April
Fr 15 - 19.30h, Sa 9.30 - 16.30h
Praxis K7 Klammstr. 7,
4020 Linz
5 Plätze frei Anmeldung hier
14. - 15. Juni
Fr 15 - 19.30h, Sa 9.30 - 16.30h
LBZ Schloss Zell/Pram 8 Plätze frei Anmeldung hier
Infos zur Vorbereitung des Seminars hier Infoblatt
Teilnahmegebühr (mit der Möglichkeit, aufzustellen): Wochenendseminar 240,- inkl. 20% Mwst, Ein-Tagesseminar 180,- inkl. 20% Mwst.
Teilnahme als Gast (ohne Möglichkeit, aufzustellen, aber die Methode kennen zu lernen und in seiner Tiefe zu erfahren): 120,- inkl. 20% Mwst.
Die Philosophie der systemisch-phänomenologischen Aufstellung
Sie möchten gerne einen Blick auf die Hintergründe der Methode werfen? Dann lesen Sie hier Vertiefendes!
Hier klicken: Die Philosophie des Neuen Familienstellens